Brandeinsatz Ruggestraße


Am frühen Samstag morgen kam es zu einer Rauchentwicklung im Bereich der Ratspassage. Vor Ort waren mehrere Fenster komplett schwarz durch Rauch.   Ein Trupp ging unter Atemschutz zur Brandbekämpfung in das Gebäude vor.   Parallel wurde das Parkhaus unterhalb kontrolliert, ohne Feststellung.  Die Drehleiter hat sich auf der Gebäuderückseite positioniert und von dort ein Zugang zum Dach geschaffen.   Der Brandherd wurde durch den Angriffstrupp  festgestellt und abgelöscht. Anschließend wurde durch die Drehleiter  ein Rauch- und Wärmeabzugsfenster (RWA) auf dem Dach gewaltsam geöffnet um eine Abluftöffnung zu schaffen. Das Gebäude wurde mittels Lüfter entraucht.   Im weiteren Verlauf kontrollierte nochmal eine Trupp die Räumlichkeiten.   Die sich nebenan befindende Spielothek wurde durch die Besitzerin geöffnet, da dort Rauchmelder ausgelöst hatten. Es wurde eine CO Konzentration von 66ppm gemessen. Die Spielothek wurde durch die Besitzerin gelüftet.