Stellenausschreibung: Notfallsanitäter/in


Die Stadt Oelde betreibt für den Rettungsdienst und den Feuerschutz eine kombinierte Feuer- und Rettungswache. Der Rettungsdienst und Krankentransport wird in Oelde ausschließlich durch die Feuer- und Rettungswache sichergestellt. Dazu stehen moderne Rettungsfahrzeuge (RTW, KTW, NEF) mit einer hochwertigen medizinischen und rettungsdiensttechnischen Ausrüstung zur Verfügung.

Ihre Aufgaben

  • Besetzung NEF/RTW/KTW
  • selbstständiges/ fachgerechtes Durchführen von lebensrettenden/ medizinischen Maßnahmen
  • Herstellen/ Sicherstellen der Transportfähigkeit
  • Überwachen und Aufrechterhalten der Vitalfunktionen
  • Kooperation mit anderen Einsatzkräften
  • Desinfektion, Reinigung und Sterilisation von Fahrzeugen, Räumlichkeiten, Geräten und Material
  • Dokumentation der durchgeführten Einsätze

Ihr Profil

Qualifikation:

  • Qualifikation als Notfallsanitäter/in (abgeschlossene Ausbildung, Anerkennung)

Erwartungen:

  • umfassende notfallmedizinische/rettungstechnische Kenntnisse und Fähigkeiten
  • mindestens Fahrerlaubnis der Klasse C1
  • uneingeschränkte gesundheitliche Eignung und körperliche Fitness
  • einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis
  • hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität
  • ausgeprägte Teamfähigkeit sowie Einfühlungs- und Kommunikationsvermögen
  • Kenntnisse in der Anwendung von digitalen Datenverarbeitungs- und Kommunikationssystemen/-programmen

Unser Angebot

  • unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe N TVöD
  • Vollzeitbeschäftigung im Rahmen des 24-Stunden-Dienstes
  • ein attraktives Arbeitsumfeld in einer nach neuesten Standards erbauten und eingerichteten Feuer- und Rettungswache mit modernen Einsatzfahrzeugen und einer hochwertigen technischen Ausrüstung
  • leistungsorientierte Bezahlung
  • betriebliche Altersversorgung- bzw. Zusatzversorgung
  • Angebot zur Fort- und Weiterbildung

Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung sind ausdrücklich erwünscht.

Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Männer und Frauen geeignet. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des LGG bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über das Bewerbungsportal der Stadt Oelde bis zum 31.05.2021. Nutzen Sie bitte den Button „Online-Bewerbung“ (unten rechts) und füllen dort ein Online-Formular aus. Anschließend laden Sie bitte Ihre vorbereiteten Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, etc.) hoch. Ihre Eingaben können Sie sich vor dem Versenden in einer Vorschau anzeigen lassen. Während der Eingabe haben Sie jederzeit die Möglichkeit zu pausieren oder das Bewerbungsportal zu verlassen. Beim Verlassen werden Ihre Daten automatisch gelöscht.

Kosten, die Ihnen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung entstehen, können nicht übernommen werden.

Wir informieren Sie gerne. Sprechen Sie uns an!



- Hier geht es zur offiziellen Ausschreibung -