Verabschiedung Wilfried Holthöfer


Nach  36 Jahren und vier Monaten  wurde am 24. Juni unser  Kollege Wilfried Holthöfer  in den Ruhestand verabschiedet.  Im März 1985 begann Wilfried mit der Ausbildung zum Rettungssanitäter und anschließendem B1 Lehrgang seine Laufbahn   an der Feuer- und Rettungswache . Nach dem er 1996 erfolgreich seinen B3  beendete, übernahm er 1999 die Leitung der Wachabteilung 1, die er bis heute  führte. Sein großes Steckenpferd war immer schon der Atemschutz, in dem er sich bereits früh in der Ausbildung neuer Atemschutzgeräteträger  mit einbrachte.  2011  wurde Wilfried Leiter Atemschutz  und war maßgeblich für die Planung und Einrichtung der neuen Atemschutzwerkstatt in der neuen Feuer- und Rettungswache beteiligt. 

Wir wünschen Wilfried alles Gute für den Ruhestand bedanken uns für seinen unermüdlichen Einsatz für den Atemschutz und als Dienstgruppenleiter.