Löschzug Ahmenhorst
  • Informationen

    Am 24. August 1920 fand die Gründungsversammlung der damaligen Ahmenhorster Wehr statt. Seit 1975 ist sie durch die kommunale Neugliederung und dem Zusammenschluss mit den anderen bis dahin selbstständigen Feuerwehren ein fester Bestandteil der Feuerwehr Oelde. Mit einer Mannschaftsstärke von 24 aktiven Mitgliedern ist er der kleinste Löschzug im Stadtgebiet. Der Abrollbehälter ManV, welcher an der Feuer- und Rettungswache untergestellt ist, wird durch den Löschzug Ahmenhorst im Alarmfall besetzt und in regelmäßigen Abständen in Übungen eingebunden.

    Die Übungen im LZ Ahmenhorst findet alle zwei Wochen freitags statt. 

  • Gerätehaus

    Das Gerätehaus des Löschzuges Ahmenhorst befindet sich seit dem Jahr 1971 an der Vellerner Straße 5 und bietet aktuell Platz für insgesamt drei  Fahrzeuge. 2014 wurde die Halle um einen Stellplatz sowie Räumlichkeiten für eine Alarmumkleide erweitert.

  • Fahrzeuge
    2
    true
    Oelde2-LF20-1
    Hersteller: MB - Schlingmann
    Baujahr: 1991
    Oelde2-LF10-1
    Hersteller: MB - Ziegler
    Baujahr: 1995
    Oelde2-MTF-1
    Hersteller: VW Crafter - Müller
    Baujahr: 2015
  • Mannschaft
    1
    true
    Die aktive Mannschaft des Löschzuges Ahmenhorst besteht aktuell aus 31 Kameraden.

    Stand: 10/2019
  • Ansprechpartner
    1
    true
    Klaus Rammert
    Löschzugführer
    Brandoberinspektor
    Michael Vennewald
    stellv. Löschzugführer
    Brandoberinspektor