28.12.19 - Fettbrand


Am  Abend kam wurde der Löschzug Stromberg & Oelde zu einem Fettbrand in einer Küche alarmiert. 
Da Bewohner den Brand schon mit einem Pulverlöscher versucht hatten zu bekämpfen mussten durch die Feuerwehrkräfte nur noch Nachlöscharbeiten durchgeführt werden. Zudem wurde das Gebäude mittels Wärmebildkamera  kontrolliert und die Wohnungen mit einem Hochleitstungslüfter belüftet.