10.11.19 - Verkehrsunfall


Am frühen Morgen wurden die Hauptamtlichen Kräfte zu einem Verkehrsunfall  zwischen  zwei PKW alarmiert. Im Bereich der Bahnbrücke an der Ennigerloher Str.  geriet ein PKW in den Gegenverkehr, wo es dann zur Kollision kam. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle gegen den fließenden Straßenverkehr  und klemmte die Fahrzeugbatterien ab. 

Vier leichtverletzte  Patienten wurden durch den Rettungsdienst Beckum, Rheda-Wiedenbrück sowie Oelde versorgt und in umliegende Krankenhäuser  transportiert.