16.11.19 - Verkehrsunfall


Am Samstagmittag wurden der Löschzug Lette sowie das Oelde1-HLF20-1 zu einem Verkehrsunfall auf die  K7 zwischen Lette und Beelen  alarmiert. Ein mit fünf Personen besetzter PKW ist aus ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und kollidierte  mit einem Baum.  Die  Insassen wurden durch Rettungsdienste aus dem Kreis Warendorf, Kreis Gütersloh und der Feuer- und Rettungswache Oelde an der Einsatzstelle versorgt und in umliegende Krankenhäuser transportiert.  Ein Notarzt sowie ein leitender Notarzt waren ebenfalls im Einsatz.  Bei Eintreffen der Rettungskräfte befanden sich glücklicherweise keine Insassen mehr im Fahrzeug sodass die Feuerwehr lediglich die Batterie abklemmte und die Einsatzstelle absicherte.