14.08.20 - Verkehrsunfall


Am frühen Freitag morgen kam es zu einem Alleinunfall auf der Beelener Straße. Vor Ort kam aus ungeklärter Ursache ein PKW von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum, anschließend blieb der PKW auf dem Dach liegen. Am Einsatzort war neben dem Löschzug Lette die Hauptamtliche Wache mit 3 Fahrzeugen und ein zusätzlicher Rettungswagen aus Herzebrock-Clarholz. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf. Die Fahrerin konnte sich selbst befreien und wurde vor Ort vom Rettungsdienst versorgt und anschließend in ein Krankenhaus nach Warendorf transportiert.