24.02.20 - Verkehrsunfall


Montagnachmittag kam es um  15:15 zu einer Alarmierung  aufgrund eines Verkehrsunfalls auf der Ennigerloher Straße.  Ein PKW kam von der Fahrbahn ab und lag bei Eintreffen der Rettungskräfte kopfüber im Graben.  Die zwei Insassen des  PKW konnten sich selbstständig vor dem Eintreffen der Kräfte befreien und wurden durch den Rettungsdienst  versorgt und in ein umliegendes Krankenhaus transportiert.  Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle gegen den Verkehr und stellte den Brandschutz sicher.