07.07.20 - Verkehrsunfall


Am Dienstagnachmittag wurde der Rettungsdienst sowie die  Feuerwehr Oelde zu einem Verkehrsunfall  an der Straße "Zum Sundern" alarmiert. Dort hatte sich ein Auffahrunfall zwischen drei PKW ereignet. Als die Einsatzkräfte eintrafen, befand sich lediglich noch eine Person in Ihrem Fahrzeug, diese war jedoch nicht eingeschlossen oder eingeklemmt und konnte somit umgehend vom Rettungsdienst versorgt werden.


Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle gegen Gefahren und unterstützte den Rettungsdienst.