20.06.20 - Verkehrsunfall


Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person kam es am Samstagmorgen auf der BAB 2 in Fahrtrichtung Dortmund. Beim Erreichen der Einsatzstelle standen bereits zwei verunfallte PKW auf dem Seitenstreifen. Die verletzte Person konnte durch den Rettungsdienst versorgt und in ein naheliegendes Krankenhaus transportiert werden. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr, stelle den Brandschutz sicher  und klemmte bei einem PKW die Batterie ab.