23.05.20 - PKW-Brand


Am frühen Abend kam es zu einer Alarmierung für den 1. Abmarsch und des Löschzug Oelde.

 Ein PKW brannte im Bereich des Motorraumes. Auf dem Seitenstreifen eine ca. 400 m lange und ca. 1m breite Ölspur, vom brennenden PKW verursacht.
Einsatzstelle abgesichert .
PKW mittel's einem Trupp unter Pressluftatmer und 1.C-Rohr abgelöscht und der PKW wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert.
Ölspur im unmittelbaren Einsatzbereich abgestreut und für weitere Maßnahmen die Autobahnmeisterei informiert und angefordert.
Einsatzstelle an die Polizei übergeben.