31.05.20 - Brandnachschau


Es brannte ein in der Mikrowelle vergessenes Körnerkissen, der Bewohner wurde durch das auslösen eines Rauchmelders auf den Brand aufmerksam, das Feuer war zu diesem Zeitpunkt bereits erloschen.
Aufgrund der starken Rauchentwicklung alarmierte er dennoch die Feuerwehr.
Die Küche wurde mit einem Trupp unter Atemschutz mit Wärmebildkamera und Ex-Warner kontrolliert, die Einbaumikrowelle wurde entfernt.
Es wurden keine gefährlichen Gase gemessen.
Die Küche wurde mittels Lüfter belüftet.