Februar

Februar 2021

Datum - ZeitEinsatzartEinsatzortLageBericht
23.02. - 09:47BrandmeldeanlageFerdinand-Braun-Str.Eine Fehlbedienung eines optischen Melders sorgte für ein Auslösen der Brandmeldeanlage. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr wurde diese bereits eigenständig durch den Betreiber zurückgesetzt. Nach kurzer Erkundung und Rücksprache mit dem Betreiber konnte die Feuerwehr wieder einrücken.-
21.02. - 15:54VerkehrsunfallKeitlinghauser Str.Zu einem Auffahrunfall  zwischen zwei PKW kam es am  Sonntagnachmittag. Zum Eintreffen der Rettungskräfte befanden sich keine Personen mehr in den Fahrzeugen. Die Personen wurden durch den Rettungsdienst betreut, währen die Feuerwehr die Einsatzstelle sicherte und die Fahrzeugbatterien trennte.-
21.02. - 13:25 VerkehrsunfallKonrad-Adenauer-AlleeNach einem Verkehrsunfall entdeckte der Rettungsdienst eine Rauchentwicklung im Motorbereich  eines PKW. Aufgrund dessen wurde die Feuerwehr hinzu alarmiert. Die Einsatzstelle wurde gesichert, der  Brandschutz sichergestellt und die Fahrzeugbatterien wurden abgeklemmt.-
20.02. - 14:41RTH LandungVellerner Str.Im Rahmen eines medizinischen Notfalls landete ein Rettungshubschrauber auf der Vellerner Straße. Die Feuerwehr sicherte den Landeplatz während der Start und Landephase.-
19.02. - 21:08 GasaustrittRote ErdeEin Auslösender  Gasmelder in einem Kellerbereich sorgte für die Alarmierung von Feuerwehr und Rettungsdienst. Bereits bei Eintreffen hatten alle Bewohner das Wohnhaus verlassen. Nach erster Erkundung konnte nur noch eine geringe Menge CO festgestellt werden, sodass die Hauptzufuhr unterbrochen wurde. Die Einsatzstelle wurde an den Energieversorger übergeben.-
19.02. - 06:25VerkehrsunfallCöllentrupEine Person kam mit dem  PKW von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte, konnte sich die Person selbstständig aus dem Fahrzeug befreien, sodass die Feuerwehr den Brandschutz sicherstellte, die Fahrzeugbatterie abklemmte und die Einsatzstelle ausleuchtete. -
16.02. - 10:54Notfall hinter TürWiedenbrücker Str.Eine vermisste Person hinter einer verschlossen Tür war Grund für die Alarmierung. Jedoch konnte eine Person die Tür selbstständig öffnen, sodass die Feuerwehr nicht tätig werden musste.-
15.02. - 12:39 ÖlspurZum SundernEine Ölspur wurde durch die Kräfte in der Mittagszeit im Bereich Zum Sundern /  Pappelweg abgestreut.-
13.02. - 14:11EinsturzgefahrHohe StraßeEin Dach, welches unter der Schneelast einbrach  wurde durch die Feuerwehr abgesperrt, sodass keine  Personen den Gefahrenbereich  betreten können. -
11.02. -  12:09HeimrauchmelderAm WasserturmEin ausgelöster Heimrauchmelder sorgte in der Mittagszeit für einen Einsatz der Feuerwehr. Eine leichte Rauchentwicklung  beim Kochen löste die Melder aus. Die Wohnung wurde durch die Feuerwehr  belüftet.-
09.02. - 18:14ÖlspurPfarrer-Laumann-PlatzÖlverlust an einem PKW  sorgte am  Dienstagabend zu einem Einsatz der Feuerwehr.-
09.02. - 18:06 ÖlspurZum SundernZwei ca. 30cmx30cm große Ölflecken im Schnee,  wurd aufgenommen und fachgerecht entsorgt.-
08.02. -  08:28Baum droht zu stürzenOststraßeMehrere Bäume drohten unter der Schneelast auf die Straße zu stürzen. Die Straße wurde abgesperrt und der Förster mit der Beseitigung der Gefahr beauftragt. -
07.02. - 11:33VerkehrsunfallA2 Ri. DortmundEin PKW überschlug sich  auf der Autobahn und blieb auf dem Dach liegen. Eine leicht verletzte Person hatte das Fahrzeug bereits selbstständig verlassen. Die Feurwehr sicherte die Einsatzstelle   gegen den fließenden Verkehr.-
06.02. - 00:51GasaustrittBeckumIn der Nacht auf Samstag wurden auf Grund eines Gasaustritts in Beckum die IuK Einheit alarmiert. Hier waren auch Kräfte der Feuerwehr Oelde vertreten. -
05.02. - 17:40Brandmeldeanlagevon-Büren-AlleeGrund für die Alarmierung der Löschzüge Oelde und Ahmenhorst war eine  fehlerhaft ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb. Nach Erkundung der ausgelösten Melder, konnte keine Auslöseursache festgestellt werden, sodass die Anlage zurückgestellt werden konnte. -
03.02. - 11:42VerkehrsunfallZum SundernEine Radfahrerin wurde am späten Morgen von einem LKW erfasst und unter dem Fahrzeug eingeklemmt.  Die Feuerwehr befreite die Frau durch anheben des LKW.   Des weiteren wurde der Straßenverkehr gesichert,  die Landung für einen eingesetzten Rettungshubschrauber abgesichert und  der Rettungsdienst unterstützt.-
02.02. - 13:36Auslaufende BetriebsstoffeAn der SchanzeEine ca. 50cm breite und 50m lange Kraftstoffspur  wurde durch Regenfall  über beide Fahrbahnen verteilt. Die Betriebsstoffe wurden durch die Feuerwehr abgebunden. Die Reinigung der Straße erfolgte durch eine georderte Kehrmaschiene.-
01.02. - 15:44Notfall hinter TürLange Str.Eine Türöffnung aufgrund einer vermissten Person, wurde am Montagnachmittag an der Langen Str. durchgeführt. Die vermisste  Person konnte jedoch nicht angetroffen werden.-